Unsere Referenzprojekte – eine kleine Auswahl aus 275 Jahren Bauerfahrung

Größtmögliche Sicherheit und Flexibilität dank Altenbach!

Zuverlässigkeit und hohe Qualität bei der Umsetzung Ihres Bauprojektes sind für uns selbstverständlich. A. Altenbach bietet Ihnen darüber hinaus maximale Sicherheit und Flexibilität aus einer Hand: denn unser Bauunternehmen verfügt über eigene Maschinen (Baukräne, Schalungen, usw.) sowie eigenes Personal (ca. 80 Mitarbeiter). Sie brauchen daher keine externen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Leistungen.

Wir sind stolz auf den guten Ruf, den wir uns durch zahlreiche Bauprojekte im nordbadischen Raum erworben haben. Auf unserer Projektseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich einen Überblick über unsere wichtigsten Referenzprojekte zu verschaffen. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Referenzprojekten haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

SF-Bau

001

SAP Verwaltungsgebäude | Walldorf

Baujahr: 2017 – 2019

Details:
Neubau eines Verwaltungsgebäudes als schlüsselfertige Leistung (in ARGE)

Mehr

Der Neubau besteht aus 2 Baukörpern, die im UG durch einen Keller und im 2. OG über eine Brücke miteinander verbunden sind. Das Untergeschoss wurde in einer verbauten Baugrube in WU-Ausführung erstellt. Die Tragkonstruktion besteht aus einem Stahlbetonskelett und massiven WC- und Treppenhauskernen mit hohem Anteil an Sichtbeton, teilweise in gestockter Ausführung. Der größere Bauteil wird durch die Lage der Treppenhäuser in drei Bereiche gegliedert, die alle über einen innenliegenden Lichthof verfügen. Die Innenräume werden durch Trockenbauwände in verschiedenen Ausführungen und Oberflächen unterteilt. Die Ausstattung und Produktqualität entspricht höchsten Anforderungen. Die Fassade besteht aus Glas mit minimalistischen Profilen und geringen Blechapplikationen. Die Dachflächen sind als genutzte Dachgärten teilweise mit Pergola ausgeführt. Die Haustechnik erfüllt höchste Ansprüche und wird mittels eine aufwändigen Gebäudeleittechnik gesteuert. Der hohe gestalterische Anspruch setzt sich in den Außenanlagen fort. Bauherr: SAP AG

Aktuelle Projekte, Rohbau

002

Firmenzentrale Schäfer | Heppenheim

Baujahr: 2019 – 2020

Details:
Neubau der Firmenzentrale des Wilhelm Schäfer Handelsunternehmen für Bau-maschinen in Heppenheim. Der Gebäudekomplex umfasst ein 2-geschossiges Bürogebäude, den Logistikbereich und den Werkstattbereich.
Auftraggeber: Vollack GmbH, Karlsruhe
Nutzfläche: ca. 12.000 m²

Rohbau

003

„Meilen-Stein“ Wohn- und Geschäftshäuser Bahnstadt HD | Heidelberg

Baujahr: 2017 – 2019

Details:
Auftraggeber: Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz (GGH)

Mehr

Das Quartier beherbergt insgesamt 185 Mietwohnungen ebenso wie eine Kindertagesstätte mit 50 Plätzen, ein Bürohaus mit fünf Etagen, 16 kleinteilige Gewerbeeinheiten, zwei Restaurants und ein privat geführtes Hotel mit 84 Zimmern. Sowie einer Tiefgarage mit 7.500 qm und insgesamt 271 Stellplätzen.

Rohbau

004

RIVA 2 Bensheim | Bensheim

Baujahr: 2017 – 2018

Details:
Auftraggeber: BPD Niederlassung Frankfurt

Mehr

ca. 40.000 m³ umbauter Raum
Erstellung des Rohbaus für eine Wohnanlage bestehend aus 5 Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Euler in Bensheim. Insgesamt entstanden 52 Wohnungen und 85 Stellplätze.

Rohbau

005

Das IBVITIKON Heidelberg | Heidelberg

Baujahr: 2018 – 2019

Details:
Auftraggeber: IBV Defiebre – Stefan, Beratende Ing. PartG mbB Heidelberg

Mehr

Neubau eines 3-geschossigen Bürogebäudes mit Tiefgarage. Das einzigartige Plusenergiehaus dient seit Anfang 2020 als neuer Firmensitz des Ing. Büros IBV und ist ein echter Hingucker.

SF-Bau

006

Verzinkerei Wiegel Plankstadt | Plankstadt

Baujahr: 2018 – 2019

Details:
Bauherr: Wiegel GmbH

Mehr

Schlüsselfertige Erstellung eines Produktionsbetriebs Halle + Büro
Die Verzinkerei ist in einer Stahlhalle mit Trapezblechverkleidung untergebracht. Der Bereich der Vorbereitung mit einzelnen Säure- und Neutralisationsbädern ist durch Trennwände abgeteilt. Der Ofen für die Verzinkung steht mit einem Keller für das Zinkbad im der Halle. Die Stahlkonstruktion trägt auch die Kranbahnen für die automatischen Zuführung der Teile in die Vorbereitungsbäder und ins Zinkbad. Das Dach besteht wegen säurehaltigen Dämpfen aus einer Holzverschalung mit Folienabdichtung. Durch die für die Verzinkung erforderlichen hohen Temperaturen hat die Fassade und Bedachung keine Wärmedämmung. Der Halle angegliedert ist ein eingeschossiges Bürogebäude in konventioneller Bauweise. Sämtliche innere und äußere Bodenflächen wurden für sehr hohe Verkehrslasten ausgelegt. Entsprechend aufwändig war der Unterbau des Betonbodens der Halle und der asphaltierten Hoffläche. Das Dachwasser wird über große Versickerungsmulden dem Grundwasser zugeführt.

Rohbau

007

Stadtgärten am Henninger Turm, Wendelsweg (Baufeld 3) | Frankfurt

Baujahr: 2018 – 2020

Details:
Auftraggeber: 1.Quartier am Henninger Turm GmbH & Co. KG, Dossenheim
2. Actris Immobilien in Mannheim GmbH & Co. KG, Mannheim
3. Conceptaplan GmbH, Dossenheim

Mehr

Im 3. Abschnitt der Neugestaltung des ehemaligen Areals der Henninger Brauerei entstehen insgesamt 18 Stadtvillen mit 273 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 332 Stellplätzen.

Rohbau

008

Quartier am Henninger Turm | Frankfurt

Baujahr: 2016 – 2018

Details:
Auftraggeber: Quartier am Henninger Turm GmbH & Co. KG in Dossenheim

Mehr

Erster von insgesamt 3 Bauabschnitten auf dem Areal am Henninger Turm am Hainer Weg in Frankfurt-Sachsenhausen. In 12 Mehrfamilienhäusern und 18 Reihenhäusern entstehen in diesem 1. Abschnitt insgesamt 226 Wohneinheiten. Die zugehörigen 432 Stellplätze werden in einer über das ganze Baufeld reichende 2-stöckigen Tiefgarage hergestellt.
Umbauter Raum: ca. 160.000 m³

Rohbau

009

Firmenzentrale Advida | Heidelberg

Baujahr: 2017

Details:
Firmensitz des Gesundheitsunternehmens adviva

Mehr

ca. 12.000 m³ umb. Raum
In unmittelbarer Nähe zu unserem Standort haben wir den Rohbau für den neuen Firmensitz des Gesundheitsunternehmens adviva mit Präsentationsflächen, Büro- und Werkstatträumen erstellt. Die überwiegend sichtbar bleibenden Betonflächen der Wände und Decken bilden den passenden, modernen Rahmen für die dort stattfindenden Aktivitäten.

Rohbau

010

Astoria Carré Walldorf | Walldorf

Baujahr: 2017 – 2018

Details:
Auftraggeber: Conceptaplan GmbH, Dossenheim

Mehr

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 39 Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage mit 41 Stellplätzen

SF-Bau

011

Wohnanlage Wieblinger Weg | Heidelberg

Baujahr: 2015 – 2016

Details:
Bauherr: Baugenossenschaft Neu Heidelberg

Mehr

schlüsselfertige Erstellung einer Wohnanlage mit 21 Wohneinheiten.
Der Neubau besteht aus 2 getrennten Häusern jeweils mit Keller, EG und 2 Obergeschossen und wurde in konventioneller Bauweise errichtet. Die Wohnungen im kleineren Haus werden über ein innenliegendes Treppenhaus erschlossen. Im größeren Haus erschließen äußere Laubengänge und ein Aufzug die Wohnungen. Die Außenwände bestehen aus 36,5 cm starkem Poroton mit Mineralfaserfüllung, die Trennwände aus Kalksandstein. Die Ausstattung genügt dem geltenden Standard. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme und eine Fußbodenheizung. Die Versorgung mit Strom wird zum großen Anteil über eine PV-Anlage gedeckt. Im Außenbereich sind Fahrradunterstellplätze in einem u-förmigen Betonfertigteil untergebracht.

Rohbau

012

Hauptverwaltung Dietmar-Hopp-Stiftung | St. Leon-Rot

Baujahr: 2018

Details:
Neubau der Dietmar Hopp Stiftung

Mehr

Neubau eines vierstöckigen Gebäudekomplexes der Dietmar Hopp Stiftung in unmittelbarer Nähe zum Golf-Club St. Leon-Rot. Auf knapp 4500 m2 sind neben weiteren Partnerorganisationen auch ein Schülerwohnheim für den Golf-Nachwuchs untergebracht.

Rohbau

013

Athletikgebäude Golf-Club | St. Leon-Rot

Baujahr: 2018

Details:
Zentrum zur athletischen Betreuung

Mehr

Der Golfclub St.Leon-Rot errichtet für die Leistungsspieler ein Zentrum zur athletischen Betreuung. Mit dieser hochmodernen Trainingsstätte setzt der Golf Club St. Leon-Rot einen neuen Standard für Golftraining auf sportwissenschaftlichen Grundlagen. Die Leistungssportler können an einer Vielzahl Geräten ihr Training optimieren.

Rohbau

014

Rechenzentrum SAP | Walldorf

Baujahr: 2017 – 2018

Details:
Bauherr: SAP AG

Mehr

Neubau von 2 Rechenzentren für die SAP AG am Standort Walldorf mit zugehöriger Infrastruktur in einem sehr engen Zeitrahmen. Durch eine straffe Baustellenorganisation konnten wir die vereinbarte Bauzeit sogar noch um einen Monat verkürzen.

Ingenieurbau

015

Medientunnel Villa Bosch | Heidelberg

Baujahr: 2016 – 2017

Details:
Bauherr: Klaus Tschira Stiftung Heidelberg

Mehr

Technisch anspruchsvolles Projekt zur unterirdischen Verbindung mehrerer Gebäude. Tunnelbau in offener Bauweise. Anbindung der Bestandsgebäude mittels Aufzugsschacht.

Rohbau

016

Neubau Grimm Schule | Mannheim

Baujahr: 2016 – 2017

Details:
Bauherr: Stadt Mannheim

Mehr

Neubau Schulgebäude mit hochwertigen Sichtbetonflächen. Erweiterungsbau von Betreuungs- und Kursräumen der Brüder Grimm Grundschule , zweigeschossiges massives Stahlbetongebäude mit hochwertigen Sichtbetonflächen.
Gebäudekubatur ca. 6.500 cbm , BGF ca. 1.365 qm

SF-Bau

017

Rixius AG Büro Mannheim | Mannheim

Baujahr: 2016 – 2017

Details:
Bürogebäude schlüsselfertig

Mehr

Der 2-geschossige Neubau wurde an die bestehende Verwaltung angebaut. Es handelt sich um eine Stahlbeton-Sklettkonstruktion mit Decken in Sichtbeton. Die Decken wurden in Ortbeton mit vertieften Feldern ausgeführt, in die dann flächenbündig Heiz-/Kühldecken zum Einbau kamen. Außerdem wurden in den Decken Lüftungskanäle eingelegt. Die Fassadenprimärkonstruktion besteht aus einem wärmegedämmten Holzständerwerk. Die Wetterschale wird durch die Verkleidung mit einer liegenden Aluwelle gebildet. Außer dem Treppenhaus, das bis in ein 2. OG führt, in dem angrenzend Technik untergebracht ist, wird das 1. OG über eine interne Holztreppe erschlossen, die durch ein großes Dachoberlichfenster belichtet wird. Der nichtragende Innenausbau besteht aus Glas- und Trockenbauwänden. Außer den Heiz-/Kühldecken ist eine Lüftungsanlage eingebaut, deren maschinelle Teile auf dem Dach des Technikbereichs im 2. OG stehen. Das 2. OG ist für eine spätere Aufstockung vorgesehen.
Bauherr: Rixius AG

Rohbau

018

Eastsite VIII Büro Mannheim | Mannheim

Baujahr: 2016

Details:
Neubau Bürogebäude

Mehr

Neubau Bürogebäude mit 4 Vollgeschosse und einer Gesamtkubatur von ca. 8.470 m³ oberirdisch sowie 330m³ unterirdisch. Das Gebäude wurde vollständig in Sandwichkonstruktion aus Architekturbeton errichtet. Das Tragwerk des viergeschossigen Hauses basiert auf der tragenden Außenhülle und einem unterzugsfreien Stützensystem mit großen Deckensspannweiten, kombiniert mit einem flexiblen System von Versorgungsschächten.

SF-Bau

019

Notwohnungen Heidelberg | Heidelberg

Baujahr: 2015 – 2016

Details:
Bauherr: GGH Heidelberg

Mehr

Wohnfl. 1.004 m2, BRI 4.200 m3
Schlüsselfertiger Neubau einer Wohnunterkunft mit 12 WE für sozial schwache Familien. Der Neubau besteht aus 3 zueinander versetzt angeordneten 3-geschossigen Baukörpern ohne Unterkellerung und einem eingeschossigen Technik-, Müll- und Fahrradraum. Die Gebäude wurden konventionell in Massivbauweise mit 48 cm starken Porenbetonaußenwänden erstellt. Die Erschließung erfolgt im EG über einen zwischen den Gebäuden führenden Weg und in den Obergeschossen über außenliegende Laubengänge in Sichtbetonausführung mittels Fertigteilen. Unter dem Weg im EG sind sämtliche Versorgungsleitungen aus dem Technikgebäude bis in die Wohnungen geführt. Die Innenausstattung ist auf Basis des erforderlichen Mindeststandards ausgeführt. Die Geschosse sind in Wohnungen mit je 2-3 Zimmern aufgeteilt, die sich ein gemeinsames Bad und einen gemeinsamen Aufenthaltsraum mit Küche teilen. Die Dächer haben Pultform und wurden extensiv begrünt.

Rohbau

020

Umbau und Erweiterung Palais Langheinrich | Mannheim

Baujahr: 2015

Details:
Wohnbebauung als Neubau mit ca. 10 Eigentumswohnungen.

Mehr

Umbau und Erweiterung der denkmalgeschützten TSV Turnhalle von 1903 zu exklusiven Wohn- und Gewerberaum. Die Arbeiten erfolgten zu großen Teilen unter dem bestehenden Dachtragwerk aus filigranen Stahlbindern. Diese mussten in die neu zu errichtende Tragkonstruktion integriert werden. Ein architektonisch gut angepasster Erweiterungsbau rundet das Ensemble ab.

Rohbau

021

Neubau Pflegeheim Schwetzingerhaus | Mannheim

Baujahr: 2015

Details:
Neubau einer Wohnanlage für betreutes Wohnen in der Mannheimer Innenstadt.

Rohbau

022

Neubau MFH Görresstraße | Heidelberg

Baujahr: 2015

Details:
Bauherr: Wohnbau Wagner Heidelberg

Mehr

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit TG.

SF-Bau

023

Büropark Dulger | Heidelberg

Baujahr: 2013 – 2015

Details:
Bauherr: Dulger Vermögensverwaltung Heidelberg

Mehr

Bürogebäude mit Gastronomie in schlüsselfertiger Herstellung.

Rohbau

024

Umbau und Erweiterung 3-Glocken-Center | Weinheim

Baujahr: 2013 – 2015

Details:
Bauherr: Century Vermögensverwaltung

Mehr

Umbau des ehemaligen Firmensitzes von 3-Glocken-Nudeln zu einem Einkaufs- und Gewerbeobjekt. Neben umfangreichen Umbaumaßnahmen in den Bestandsbauten mussten mehrere Erweiterungsbauten sowie eine 2-geschossige Tiefgarage neu errichtet werden.

SF-Bau

025

Wohnanlage Bahnstadt | Heidelberg

Baujahr: 2011 – 2015

Details:
Bauherr: Deutsche Wohnwerte Heidelberg
Architekt: Fischer Architekten Mannheim

Mehr

Schlüsselfertige Errichtung von 169 Wohneinheiten mit Tiefgarage im Passivhausstandard

Rohbau

026

Umbau und Erweiterung Altes Hallenbad | Heidelberg

Baujahr: 2013 – 2014

Details:
Bauherr: Hans-Jörg Kraus
Architekt: Jan Volkmann – van der Velden

Mehr

Umbau, Sanierung und Neubau eines innerstädtischen Areals

Rohbau

027

Neubau Pilgerhaus | Weinheim

Baujahr: 2013 – 2014

Details:
Bauherr: Pilgerhaus Weinheim
Architekt: Weber u. Partner Weinheim

Mehr

Wohnheim für behinderte Menschen mit entsprechendem Anforderungsprofil in der technischen Umsetzung

Rohbau

028

Energiezentrale SAP Walldorf WDF 50 | Walldorf

Baujahr: 2016

Details:
Energiezentrale zur Eigenversorgung

Rohbau

029

Neubau Wohnanlage mit TG | Heidelberg

Baujahr: 2010 – 2014

Details:
Bauherr: GGH Heidelberg
Architekt: Architektei Köln

Mehr

Wohnbebauung mit Tiefgarage in 3 Bauabschnitten

Rohbau

030

Neubau Bürogebäude Maier | Heidelberg

Baujahr: 2013

Details:
Bauherr: Hansjörg Maier
Architekt: Hansjörg Maier

Rohbau

031

Neubau Bürogebäude Schneider (SBI) | Walldorf

Baujahr: 2012

Details:
Bauherr: M., A.+H. Schneider Walldorf
Architekt: W. Herrmann Walldorf

SF-Bau

032

Erweiterung Villa Heinstein | Heidelberg

Baujahr: 2011 – 2012

Details:
Bauherr: Hans-Jörg Kraus Heidelberg
Architekt: ssv Architekten Heidelberg

SF-Bau

033

Konferenzzentrum Dr. Wild Holding | Heidelberg

Baujahr: 2011 – 2012

Details:
Bauherr: Dr. R. Wild
Architekt: Grossmann Kehl

Mehr

Konferenzzentrum mit Verwaltungseinheit und Lagerhalle

Rohbau

034

Haus der Astronomie | Heidelberg

Baujahr: 2010

Details:
Bauherr: K. Tschira Heidelberg
Architekt: Bernhard u. Partner Darmstadt

Mehr

Kuppel in Segmentbauweise, aufwendigste Schalarbeiten mit elliptischen Deckenrändern

SF-Bau

035

Sporthalle Kronau | Walldorf

Baujahr: 2005 – 2006

Details:
Bauherr: D. Hopp Stiftung Walldorf
Architekt: Vorfelder Architekten Walldorf

Mehr

Trainingshalle mit Nebenräumen, Fitnesscenter und Büros des Handball Bundesligisten Rhein-Neckar-Löwen

Rohbau

036

Umbau und Erweiterung Art-Hotel | Heidelberg

Baujahr: 2004 – 2005

Details:
Bauherr: Art-Hotel Vermögensverwaltung
Architekt: Architekturbüro Maier + Partner

Mehr

Neben dem barocken Altbau von 1720 wurde ein gläserner Neubautrakt gebaut. Maier + Partner waren für Entwurf, Ausführungsplanung, Bauleitung und Innenarchitektur verantwortlich.

SF-Bau

037

Verlagsgebäude Nussbaum | St. Leon

Baujahr: 2006 – 2007

Details:
Bauherr: Nussbaum Medien
Architekt: Soder

SF-Bau

038

Lagerhalle und Produktiondgeb. Leica | Nussloch

Baujahr: 2010 – 2011

Details:
Bauherr: Leica Microsystems
Architekt: Reidel

Rohbau

039

Wohnanlage Quartier am Turm | Heidelberg

Baujahr: 2008

Details:
Bauherr: Conceptaplan
Architekt:

Rohbau

040

Trainingszentrum TSG 1899 Hoffenheim | Zuzenhausen

Baujahr: 2008 – 2009

Details:
Bauherr: TSG 1899 Hoffenheim
Architekt: Vorfelder Architekten- und Planungsgesellschaft

Rohbau

041

Fachmarktzenrum | Dossenheim

Baujahr: 2006 – 2007

Details:
Bauherr: IBB Immobilien GmbH, Mannheim
Architekt: W.K. Müller

Ingenieurbau

042

Verbindungsbrücke SAP | Walldorf

Baujahr: 2000

Details:
Bauherr: SAP
Architekt: Vorfelder Architekten- und Planungsgesellschaft

Ingenieurbau

043

Erweiterung Tribünen | Hoffenheim

Baujahr: 2007

Details:
Bauherr: TSG Hoffenheim
Architekt: Vorfelder Architekten- und Planungsgesellschaft

Ingenieurbau

044

Tunnel Hockenheimring | Hockenheim

Baujahr:

Details:
Bauherr: Stadt Hockenheim

SF-Bau

045

Parkdeck Waltscher Platz | Neckargemünd

Baujahr: 2007

Details:
Bauherr: Stadt Neckargemünd
Architekt: Planung Harrer Ingenieure

Ingenieurbau

046

Bergbahnstation Molkenkur | Heidelberg

Baujahr:

Details:
Bauherr: Heidelb. Straßen- u. Bergbahn AG

Rohbau

047

SAP Bürogebäude | Walldorf

Baujahr:

Details:
Bauherr: SAP AG

Rohbau

048

SAP Bürogebäude | St.-Leon-Rot

Baujahr:

Details:
Bauherr: SAP AG